MAILBOX SAUBER HALTEN

Ich las gerade beim Boerge über Throttle und wunderte mich ein wenig, dass es dafür einen extra Anbieter gibt. Sowas in der Art betreibe ich schon lange selbst.

Postfix, der MTA den ich auf meinen Mailservern einsetze, hat ein Feature, dass sich recipient_delimiter nennt. Dieses Feature erlaubt es mir, dass ich an meine normale Emailadresse (z. B. [email protected]) ein „+“-Zeichen haengen kann, gefolgt von einem String meiner Wahl (z. B. [email protected]). Postfix interpretiert diese Emailadresse als wäre es die normale Mailadresse [email protected] und sortiert sie Mail auch in mein normales Postfach ein. Für das Mailprogramm wird aber der Teil ab dem „+“-Zeichen sichtbar.

Und hier beginnt die Magie. Ich nutze dieses Feature z. B. wenn ich mich bei einem neuen Dienst anmelde. Angenommen ich melde mich bei Facebook an, werde ich dort als Mailadresse: [email protected] angeben. Die Mail landet normal in meinem Postfach und ich kann mit ihr arbeiten wie mit einer „normalen“ Mail. Der Vorteil ist aber, dass wenn Facebook z. B. meine Mail-Adressen verkauft, ich leicht nachvollziehen kann, woher der Anbieter der mir SPAM schickt, meine Mailadresse hat. Genauso leicht kann ich jetzt auch einfach diese Mailadresse komplett blocken, so dass ich keine weiteren Mails auf dieser Adresse empfangen kann (alternativ, bau ich eine Regel die Absenderdomain und die Empfängeradresse kombiniert).

Da Postfix ein gängiger MTA ist, können viele von euch das Feature vermutlich auch nutzen. Das Zeichen das als „delimiter“ benutzt wird, kann allerdings variieren.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Webseite