Von am 20. Januar 2017

DISCLAIMER: Vorsicht Werbung! 😉

Wie ihr ja hier lesen konntet, hab ich wieder angefangen mich mit der Musikproduktion zu befassen und da mir die Sache wirklich Freude bereitet, hab‘ mir einfach mal ein Alias zugelegt. Meine Musikproduktion wird fortan unter dem Namen „Minor Day“ zu finden sein. Und da man ohne Twitter, Facebook und Co. ja heutzutage nicht weit kommt, gibts natürlich auch das volle Programm an Social Media. Quasi „Volldampf auf allen Kanälen“.

Soundcloud
Youtube
Twitter
Facebook

Ich war echt überrascht, wie einfach und schnell man so ’nen Schwung an Social Media Kanälen aufgesetzt bekommt. Also falls ihr Bock habt, gerne abonnieren, teilen, retweeten, etc. 😉

TAGS
ÄHNLICHE BEITRÄGE
VINYL 41

30. Januar 2017

MUSIK MACHEN

17. Januar 2017

PANGAEA – AOKIGAHARA

13. Oktober 2016

1 Kommentar
  1. Antworten

    Björn

    20. Januar 2017

    Na lässt sich doch gut an. Viel Erfolg! 🙂

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR