WOCHENRÜCKBLICK KW23/2016

Direkt mal die Zeit zw. den zwei Spielen nutzen. Bin mal wieder etwas spät dran, aber hey… es ist EM und die geht nunmal vor!

WAS WAR LOS

Hatte eigentlich geplant es nochmal mit Kontaktlinsen zu versuchen. Am Montag waren dann die Probelinsen da. Direkt zum Fielmann und versucht die reinzudrücken… aber scheinbar wehren sich meine Augen wehement gegen den Fremdkörper den ich mir da reindrücken will. Tja, hat nicht sollen sein. Bleib ich halt die Brillenschlange.

Mittwoch war dann „Matchday“. Der Kölner Unilauf stand an. Letztes Jahr hab‘ ich ja den normalen Fitnesslauf mitgemacht und die 10km in 54:30 Min. gelaufen, aber nach dem ganzen Training die letzten Monate, war die Ansage für dieses Jahr ganz klar: Toplauf. Der Toplauf ist ebenfalls 10km, allerdings mit dem Unterschied, dass die Zeitmessung bei 50 Min. angehalten wird. Sprich entweder Du läufst max. 49:59 Min. oder Du bist raus. Das war also das gesetzte Ziel – alles unter 49:59 war nur Zucker oben drauf. Der Lauf war schon ziemlich anstrengend – das kann ich nicht anders sagen, aber ich hab mein Ziel erreicht und sogar noch unterboten. Brutto hab‘ ich 48:59 gebraucht und bin somit 27. in meiner Altersklasse geworden. Damit bin ich mehr als zufrieden.

Donnerstag mal wieder Kickerliga. Die Rückrunde hat begonnen und nachdem wir die Hinrunde ohne Niederlage stark begonnen haben, gab es diesmal ’ne gepflegte 6:14 Klatsche. Die Jungs waren aber echt gut.

Ansonsten hat endlich die EM begonnen und ich bin schon ganz heiß auf jedes einzelne Spiel. Waren ja schon ’n paar coole Begegnungen dabei.

Am Samstag waren Tia und ich nach langer Zeit mal wieder Sushi-„all you can eat“en. Wir haben den Sumo in der Nähe vom Mediapark ausprobiert. War echt lecker. Kann ich auf jeden Fall empfehlen.

SOFTWARE/INTERWEBZ

Hab‘ die Vorstellungs-Webcasts vom neuen Propellerhead Reason 9 angeschaut. Scheint ja schon echt ’n paar coole neue Features zu haben. Gerade „Scales & Chords“, „Note Echo“ und „Dual Arpeggio“ find ich großartig. Da mir im Moment aber einfach die Zeit fehlt mich damit zu beschäftigen, werd‘ ich wohl erstmal nicht updaten.

MUKKE

Tobi und ich quatschen während des Kickerliga Spiels ein bisschen über anstehende Konzerte und Mukke und dabei kamen wir, unter anderem, auf Killswitch Engage. Das neue Album find ich ja eher mau. Allerdings meinte Tobi dann, dass der Ex-KE-Sänger, Howard Jones, ja auch ’n neues Projekt am Start hat: „Devil You Know„. War mir bisher völlig unbekannt. Das erste Album ist noch nicht der Hammer, aber „They Bleed Red“ gefällt mir richtig gut. Hört mal rein, das macht schon Laune.

VIDEO DER WOCHE

Ziemlich krank, ziemlich gefährlich aber dennoch auch ziemlich beeindruckend. Die Jungs heizen da mal eben mit 120km/h auf der Autobahn.

TWEET DER WOCHE

So, zurück zur EM! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Webseite